MARCO POLO TOURS & SAFARIS

Kenia Mobil +254 722 696 533

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Tsavo Ost

Tsavo-East_4
Tsavo-East_1
Lugard-Falls-Galana-River-Tsavo-East-National-Park-Kenya
Tsavo-East_5
Tsavo-East_7
Tsavo-East_6
Voi Wildlife Lodge
Mudanda-rock
Tsavo-East_8
Tsavo-East_3
Tsavo-East_2

Das "Theater der Wildnis", der Tsavo West und Tsavo Ost Nationalpark, bilden einen der größten Nationalparks der Welt, eine massive Landfläche, die vier Prozent der gesamten Fläche Kenias umfasst.
Tsavo Ost, der größere der beiden, liegt im Osten der Nairobi-Mombasa Straße, auf halbem Weg zwischen Nairobi und Mombasa. Es ist dominiert von Dornbuschland und dem Galanafluß der dort durchfließt und grenzt an die Yatta-Hochebene mit den längsten erkalteten Lavaströmem der Welt. Der Park ist bekannt für seine großen Herden der berühmten "Roten Elefanten". Der Park ist über Mtito Andei , Voi, Bachuma, Manyani, Ithumba oder Sala zugänglich.

Sehenswürdigkeiten:

Elefanten,

Der Aruba Damm am nördlichen Ufer des saisonalen Voi River ist ein beliebtes Trinkloch für die Tierwelt.
Die Mudanda Felsen, die riesigen Felsen Türme über einem natürlichen Damm, die Elefanten und Tausende von anderen Tieren anzieht.
Das Yatta-Plateau, der längste erkaltete Lavastrom der Welt, der sich über 300 km Länge erstreckt.
Die Lugard-Wasserfälle benannt nach Kapitän Lugards den ersten Prokonsul von Ostafrika. Die Fälle zeigen bizarr erodierte Felsen, durch die das Wasser des Galana-Flusses über schäumenden Stromschnellen und mit Krokodilen besetzten Wasserbecken fließt.
Tierwelt:

Der Park ist berühmt für seine großen Tiere, wie die riesigen Herden von mit rotem Staub beschichteten Elefanten, Leoparden, Flusspferden, Krokodilen, Wasserböcken, ein paar wenige Kudus, Giraffengazellen und Hunter-Antilopen. Das fruchtbare Vogelleben kennzeichnet 500 aufgezeichnete Arten.

Tag 1:

Die Abfahrt vom Diani Strand wird um 5.00 Uhr morgens für die Kenia Safari Pirschfahrt sein. Sie fahren entlang des wichtigen Mombasa-Nairobi Highway ins Inland durch ein halbtrockenes Land zum Tsavo Ost Nationalpark, einem der weltweit größten Wildschutzgebiete, der für seine riesigen Elefantenherden und einer Vielzahl an Tierwelt wie Büffeln, Giraffen, Zebras und einer gewöhnlichen Tierwelt von fast jeder Art sehr bekannt ist. Sie besuchen kurz Aruba, das in der Mitte des Parks liegt, wo eine hohe Konzentration von Wildtieren und Vogelleben betrachtet werden kann. Danach fahren Sie zur Voi Safari Lodge für das Mittagessen und haben dort eine kurze Pause, bevor Sie eine weitere verlängerte Pirschfahrt auf dem Weg aus dem Nationalpark durchführen werden. Sie verlassen Tsavo Ost am späten Nachmittag, die Ankunft in Ihrem Hotel erfolgt spät am Abend, wo auch Kenia Safari endet.


Folgen Sie uns

Datenschutz    Impressum  │  AGB     

2018 COE Logos white bkg translations en US UK  m pesa logo visa master card

Cookies erleichtern es uns, Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies.
Details ansehen Schließen X