MARCO POLO TOURS & SAFARIS

Kenia Mobil +254 722 696 533

News Flash

Top Touren Diani Beach

im Jahr 2014, 2015, 2016, 2017, 2018

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.1 Mit der Reservierung bietet der Kunde der Marco Polo Tours & Safaris den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Grundlage dieses Angebots sind die Reiseausschreibung und die ergänzenden Informationen von Marco Polo Tours & Safaris für die jeweilige Reise, soweit diese dem Kunden vorliegen.
1.2 Die Buchung kann schriftlich, mündlich, telefonisch, per Telefax oder auf elektronischem Weg (E-Mail, Internet) erfolgen. Bei elektronischen Buchungen bestätigt Marco Polo Tours & Safaris den Eingang der Buchung unverzüglich auf elektronischem Weg. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Bestätigung der Annahme des Buchungsauftrags dar.
1.3 Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat.
1.4 Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Annahmeerklärung von Marco Polo Tours & Safaris zustande. Die Annahmeerklärung bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird Marco Polo Tours & Safaris dem Kunden eine schriftliche Bestätigung übermitteln. Hierzu ist er nicht verpflichtet, wenn die Buchung durch den Kunden weniger als 22 Werktage vor Reisebeginn erfolgt.
 
2. BEZAHLUNG
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 45 % bis 50% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung von 50 % - 55 %  muss spätestens 30 Tage vor Reisebeginn erfolgen.
2.2 Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, so ist Marco Polo Tours & Safaris berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten zu belasten.
 
3. LEISTUNGS- UND PREISÄNDERUNGEN NACH VERTRAGSSCHLUSS
3.1 Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und von Marco Polo Tours & Safaris nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Die Preise basieren auf den momentan ermittelten Kosten wie z.B. Kraftstoffpreise, Steuern, Gebühren oder Abgaben für bestimmte Leistungen, Flughafen, Hafen, Lande- oder Startgebühren, Wechselkurse und ähnliches, und können sich ohne vorherige Ankündigung verändern.
3.2 Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.
3.3 Marco Polo Safaris ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren.
3.4 Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung, die jedoch nicht Abgaben für bestimmte Leistungen wie in 3.1 aufgeführt sind, ist der Kunde berechtigt, unentgeltlich vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn Marco Polo Tours & Safaris in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus seinem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung von Marco Polo Tours & Safaris über die Änderung der Reiseleistung oder die Absage der Reise diesem gegenüber geltend zu machen.
 
4. RÜCKTRITT DES KUNDEN
4.1 Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber Marco Polo Tours & Safaris auf elektronischem Weg zu erklären.
4.2 Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert Marco Polo Tours & Safaris den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann Marco Polo Tours & Safaris, soweit der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und seine Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen.
4.3 Marco Polo Tours & Safaris hat diesen Entschädigungsanspruch zeitlich gestaffelt, d. h. unter Berücksichtigung der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn, in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschaliert und bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt berechnet:
- bis 75. bis 60. Tag vor Reiseantritt 40% des Gesamtpreises.
- ab dem 59. bis 40. Tag vor Reiseantritt 60% des Gesamtpreises.
- ab dem 39. bis 30. Tag vor Reiseantritt 80% des Gesamtpreises,
- ab dem 29. Tag vor Reiseantritt 100% des Gesamtpreises,
- sowie am Tag der Abreise oder bei Nichtantritt (no-show) 100% des Reisepreises.
 
5. PREISE
Beinhaltet sind alle Kosten für den Transport laut Reiseverlauf und Verpflegung auf der Safari, sowie Eintrittsgelder in die Nationalparks, Wildreservate.
 
6. TRANSPORT
Auto, Kleinbus, Land-Cruiser oder Trainer werden je nach Route und Anzahl der Personen zur Verfügung gestellt. Wir behalten uns das Recht vor auch Dienstleistungen von Subunternehmern anzunehmen. Englisch, Deutsch, und Französisch sprechende Fahrer / Führer sind vorgesehen.
 
7. UNTERKUNFT
Unterkunft basierend auf zwei Personen im Doppelzimmer mit eigenem Bad -soweit möglich- wird zur Verfügung gestellt. Einzelzimmer sind gegen Aufpreis erhältlich, können jedoch nicht garantiert werden. Hotels / Lodges entsprechen der angegebenen Kategorie. Zimmer können an anderen ähnlichen Hotels / Lodges / Camps reserviert werden. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter wirken als Agenten in allen Fragen rund um  das Hotel / Lodge, Touren , Transporte usw. und haften nicht für Schäden, Verzögerungen , Verluste oder Schäden in irgendeiner Art und Weise. Alle Ansprüche unterliegen der zuständigen Gerichtsbarkeit des jeweiligen Landes in dem die Tour / Transport / Unterbringung stattfindet.
 
8. TOUR ÄNDERUNG
Das Unternehmen behält sich das Recht vor - wenn dies erforderlich ist - geplante Touren im Verlauf zu verändern oder zu annullieren. 
 
9. KÜNDIGUNG AUS VERHALTENSBEDINGTEN GRÜNDEN
Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, Personen als Mitglied einer Tour abzulehnen, in solchen Fällen wird der gerechtfertigte Betrag zurück erstattet.
Marco Polo Tours & Safaris kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet einer Abmahnung von Marco Polo Tours & Safaris nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.
 
10. VERSICHERUNGEN
Es wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit empfohlen.
 
CEO, Management - Marco Polo Tours & Safaris

Folgen Sie uns

Datenschutz    Impressum  │  AGB     

2018 COE Logos white bkg translations en US UK  m pesa logo visa master card

Cookies erleichtern es uns, Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies.
Details ansehen Schließen X