MARCO POLO TOURS & SAFARIS

Kenia Mobil +254 722 696 533

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Aufstieg / Trekking: Mittelschwer
Umbwe Aufstieg / Trekking Übersicht
Die Umbwe Route beginnt auf der Südseite des Mount Kilimanjaro am Umbwe Tor. Dies ist eine ziemlich steile Strecke und nur für sehr fit gehaltene oder erfahrene Trekker zu empfehlen. Steile Waldwege führen durch Heide-und Moorlandschaften, bevor es steinig wird und dann beginnt die Tour immer anspruchsvoller zu werden. Der Aufstieg zum Gipfel findet über Barafu und dem Stella Point statt, der Abstieg ist über Mweka.

1. Tag: Ankunft in Tansania
Nach der Ankunft am Kilimanjaro International Airport (JRO), Arusha Airport (ARK) oder Arusha oder Moshi Busbahnhof, werden die Gäste persönlich von unserem Büro aus Moshi abgeholt. Wir stehen in der Ankunftshalle mit einem Schild in der Hand auf dem Ihr Name steht. Sie werden zum Mountain Inn in Moshi zur Übernachtung gebracht. Am frühen Abend erhalten Sie ein Briefing über den Aufstieg.
Übernachtung im Mountain Inn Moshi.
Speisen ( Abendessen )
2. Tag: Moshi - Biwak Camp Nr.1
Für den ersten Abschnitt des Aufstiegs werden Sie zum Tor des Kilimandscharo Nationalparks bei Umbwe gebracht und wandern dann durch den Bergwald auf einem schmalen Grat zwischen dem Lonzo und Umbwe Fluss zum Biwak auf eine Höhe von 9400ft / 2800m. Das dauert etwa vier bis fünf Stunden.
Übernachtung im Biwak Camp Nr.1 auf dem Kilimandscharo.
3. Tag: Biwak Camp Nr. 1 – Barranco Camp
Sie verlassen den Wald und der Weg führt einem Grat folgend durch Heide und Moorlandschaft zum Barranco Camp auf 13000ft / 3900m das Sie für die Übernachtung nach etwa drei bis vier Stunden erreichen.
Übernachtung im Barranco Camp auf dem Kilimandscharo.
Speisen (Frühstück, Mittag- und Abendessen)
4. Tag: Barranco Camp – Barafu Camp
Der Weg steigt steil vom Barranco Tal an, kreuzt das Karanga Tal und dreht nach Norden bis zum Barafu Camp bei 15500ft / 4600m das Sie nach etwa acht bis neun Stunden erreichen.
Übernachtung im Barafu Camp auf dem Kilimandscharo.
Speisen (Frühstück, Mittag-und Abendessen)
5. Tag: Barafu Camp – Mweka Camp
Eine sehr früher Start zum Stella Point für den Sonnenaufgang um dann zum höchsten Punkt in Afrika, den Uhuru Peak bei 19340ft / 5896m den Sie nach etwa sechs bis acht Stunden erreichen. Der Abstieg erfolgt über das Barafu Camp durch den Wald bis zum Mweka Camp auf 10000ft / 3000m zur Übernachtung im Camp und dauert etwa fünf bis sieben Stunden.
Übernachtung im Mweka Camp auf dem Kilimandscharo.
Speisen (Frühstück, Mittag-und Abendessen)
6. Tag: Mweka Camp – Moshi
Sie folgen dem Wald in Richtung Kilimandscharo Tor zum Mweka Wildreservat College. Der Abstieg dauert drei bis vier Stunden. Sie werden abgeholt und zum Mountain Inn für Ihre Übernachtung gebracht.
Übernachtung im Mountain Inn Moshi
Speisen (Frühstück, Mittag-und Abendessen)
7. Tag: Moshi - Kilimanjaro Airport - Abreise
Nach dem Frühstück werden Sie zum Kilimanjaro International Airport (JRO), Arusha Airport (ARK) oder Arusha oder Moshi Bus Station für Ihren Abflug gebracht und Sie besteigen Ihr Flugzeug in dem wissen, dass dies ein Abenteuer gewesen ist, an das Sie sich für den Rest Ihres Lebens erinnern werden.

Was in diesem afrikanischen Safari Abenteuer inbegriffen ist:
Professionelle Trekking Leitung . Alle unsere Führer sind einheimische Experten in den Bergen für Trekking Touren und Klettern, afrikanischer Tierwelt und afrikanische Kultur, viele von Ihnen sprechen auch europäische Sprachen.
Vorplanung und professionelles Programm Expertise, Ressourcen Planung in Verbindung mit Erfahrungen aus erster Hand.
Alle Trinkgelder außer Trinkgelder für Fahrer / Führer, Wildhüter, Begleitung und Lodge, Hotel, Camp oder Personal an der Bar.
Erstklassiger Transport in einem speziell dafür umgebauten Safari-Fahrzeug.
Alle Parkeintrittsgebühren, Landebahn Transfers, Mehrwertsteuern, staatliche Abgaben, Service Zahlungen und Hotel Steuern.
Alle von Punkt-zu-Punkt personalisierte Treffen, Begrüßung und Transfer Service gemäß Programm.
24 Stunden -7 Tage Büro mit mobilen Notfall Kontaktdaten während Ihrem Aufenthalt in Tansania.
Unterkunft wie angegeben - Doppelzimmer
Mahlzeiten wie angegeben
Was ist nicht inbegriffen:
  • Verpflegung, Unterkunft oder Sightseeing das nicht in der Reiseroute enthalten ist.
  • Internationale Flüge und Inlandsflüge in Afrika.
  • Reiseversicherungen, Telefonkosten, Kommunikations Gebühren
  • Persönliche Ausgaben wie Wäsche, Getränke
  • Ausflüge oder optionale Aktivitäten
  • Flying Doctor Service
  • Visa
Optionen, die dieses Safari Abenteuer vervollständigen:
1 . Safari in die Serengeti , Ngorongoro Krater, Lake Manyara , Selous , Ruaha oder ein Flug, oder fahrt nach Kenia für eine Safari in die Masai Mara, Samburu, Aberdares, Tsavo usw.
2 . Fünf Nächte Strandurlaub am Indischer Ozean, Verlängerung nach Sansibar, Pemba , Mafia, Mnemba , Mombasa oder die Lamu Inseln.
3 . Tauchen in Sansibar, Pemba , Mafia, Mnemba , Mombasa oder den Lamu Inseln.
4 . Tiefseefischen in Sansibar, Pemba , Mafia, Mnemba , Mombasa oder den Lamu Inseln.
5 . Kombinieren Sie dieses Programm mit anderen Reiseziele die Sie in Afrika besuchen möchten.
Eine Anpassung der oben genannten Programme ist möglich. Bitte lassen Sie uns Ihre speziellen Wünsche wissen.

Datenschutz    Impressum  │  AGB     

  m pesa logo visa master card

 
Cookies erleichtern es uns, Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies.
Details ansehen