MARCO POLO TOURS & SAFARIS

Kenia Mobil +254 722 696 533

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

7 Tage Kenia Safari nach Samburu, Lake Nakuru Lodge Safaris, Wanderung der Gnus in der Maasai Mara, Sopa, Sentrim oder Leisure Lodge, Maasai Mara Tierwanderung, Urlaub

Eine Lodge Wildlife Safari in das malerische Buschland von Samburu - diese Kenia Safari gibt einen großartigen Einblick in die vielfältigen Landschaften Kenias bis zum weltberühmten Vogelschutzgebiet des Nakuru-Sees, dem beliebtesten Wildpark dem Maasai Mara- Kenia mit der Möglichkeit, die "Big Five" zu sehen und mit vielen andere Arten von Beobachtungen. Ueine umfassende Wildlife Trail Safari zu sehen, ist dies genau dort, wo die große Wanderung der Gnus vor allem im Juli und August jeden Jahres in der Maasai Mara stattfindet.

Tag 1: Nairobi – Samburu Wildschutzgebiet

Abholung von Ihrem Hotel um 07:30 Uhr und Fahrt entlang des semiariden Buschlandes der nördlichen Grenze. Die Ankunft in Samburu wird zur Mittagszeit sein. Nach dem Mittagessen geht es auf eine Kenia Safari-Pirschfahrt um die dort örtlichen Tierarten wie die Netzgiraffe, Grevyzebra, und den Somalistrauß zu sehen, die selten anderswo im Land zu finden sind. Abendessen und Übernachtung findet in der spektakulären Samburu Sopa Lodge oder einen ähnlichen Lodge statt.

Samburu-05
Samburu-06
Samburu-07
Samburu-03
Samburu-01
Samburu-02
Samburu-04
Tag 2: Samburu Wildschutzgebiet

Ganztägige Kenia Safari die zur Erkundung des Wildschutzgebiets verbracht wird. Abendessen und Übernachtung in der Samburu Sopa Lodge oder ähnlichen Lodge.

Das Highlight des Samburu Wildschutzgebiet ist die spektakuläre landschaftliche Schönheit der Flüsse und Wälder. Es ist ein Gebiet, in dem die Einheimischen ein reiches und farbenfrohes Erbe besitzen. Die Reservate besitzen zahlreiche dauerhafte Quellen und eine Fülle von Wildtieren, wie Leoparden, Flusspferde, Elefanten, Löwen, Netzgiraffen, Grevyzebras und Krokodile im Ewaso Nyiro Fluss. Über 365 Vogelarten wurden im Schutzgebiet identifiziert.

Tag 3: Samburu – Lake Nakuru Nationalpark

Nach dem Frühstück findet die Abfahrt zum Nakurusee statt. Die Ankunft dort wird zum Mittagessen in Ihrer Lodge erfolgen, die sich im Nakuru-Nationalpark befindet. Am Nachmittag fahren Sie auf eine Pirschfahrt, bei der Sie die Gelegenheit haben, Leoparden, Nashörner und die berühmten rosa Flamingos sowie eine Vielzahl anderer Wildtiere zu entdecken. Abendessen und Übernachtung erfolgt in der Lake Nakuru Lodge oder der Flamingo Hill Tented Lodge.

Der Nakurusee ist berühmt durch seine Flamingos und den über 400 Vogelarten die hier zu finden sind. Der See selbst ist ein Soda-See auf dem Grund des Rift Valley. Der Anblick der manchmal Millionen von Flamingos ist ziemlich spektakulär. Von weitem erscheint der See rosarot. Der See besitzt auch den Ruf als wichtiger Rückzugsort für bedrohte Arten, vor allem die Rothschild Giraffe und die schwarzen und weißen Nashhörner. Ebenso Löwen, Wasserböcke, Büffel und Paviane sind hier beheimatet.

lake-nakuru-5
lake-nakuru-7
lake-nakuru-4
lake-nakuru-6
lake-nakuru-2
lake-nakuru-3
lake-nakuru-1
Tag 4: Nakurusee- Maasai Mara

Nach dem Frühstück Abfahrt zur Maasai Mara Kenia Safari - dem Land der ausgedehnten Tierwanderungen. Ankunft in der Zeit zum Mittagessen. Nach dem Mittagessen gehen Sie auf eine Pirschfahrt. Abendessen und Übernachtung in der Mara Sopa Lodge oder einer ähnlichen Lodge.

masai-mara-4
masai-mara-10
masai-mara-5
masai-mara-3
masai-mara-1
masai-mara-9
masai-mara-7
masai-mara-11
masai-mara-8
masai-mara-6
masai-mara-2
Tag 5 / 6: Maasai Mara

Ganztägige Kenia Safari in der Maasai Mara mit Pirschfahrten morgens und abends. Sie werden einen der berühmtesten und schönsten Nationalparks der Welt erkunden, ebenso haben Sie die Möglichkeit die "Big Five" Raubtiere und die damit verbundenen gejagten Tiere, wie Büffel, Nashörner, Nilpferde, Oribis, Warzenschweine, Thompson's Gazellen, Zebras, Kuhantilopen unter viele anderen zu sehen. Alle Mahlzeiten und Übernachtung finden in der Mara Sopa Lodge oder einer ähnlich Lodge statt.

Die Mara besitzt Wildtiere in einer solchen Vielfalt und Fülle, dass es kaum zu glauben ist, dass dort über 450 Arten von Tieren ihre Heimat haben. Leicht zu sehen sind Löwen, Nashörner, Flusspferde, Krokodile, Giraffen, Gnus, Zebras, Büffel, Warzenschweine, Hyänen, Schakale, wilde Hunde, Büffel, Leoparden, viele Arten von Antilopen und Elefanten. In der Maasai Mara findet dass vielleicht spektakulärste Ereignis statt. Dies ist die jährliche Wanderung von Millionen von Gnus und Zebras aus der Serengeti (Tansania) auf der Suche nach Wasser und Weidefläche. Auf ihren Fersen sind die Raubtiere der Savanne, Geparden, Wildhunde, Schakale, Hyänen und Geier.

Tag 7: Maasai Mara -Nairobi

Nach einem gemütlichen Frühstück kehren Sie nach Nairobi zurück, wo die Kenya Safari endet.

enthalten:

  • Transport in einem 8-Sitzer Tourenwagen ideal für Wildbeobachtung und Fotografie
  • Vollpension auf der Safari
  • Unterkunft im Doppel- / Dreibettzimmer
  • Alle Park Eintrittsgebühren und enthaltenen staatliche Steuern
  • Service eines englischsprachigen professionellen Fahrers / Führers
  • Alle Pirschfahrten wie in der Reiseroute beschrieben
  • Flaschenwasser während der Safari
  • Beginn und Ende in Nairobi
  • Persönlicher Service

nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wäsche
  • Getränke
  • Internationale Flüge
  • Visa
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • Alle anderen Extras, die nicht aufgeführt sind
  • Hotelunterkünfte in Nairobi vor und nach der Safari

Folgen Sie uns

Datenschutz    Impressum  │  AGB     

2018 COE Logos white bkg translations en US UK  m pesa logo visa master card

Cookies erleichtern es uns, Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies.
Details ansehen Schließen X